Bundestag ohne Strom ..Upps !

Große Aufregung in Berlin: “Nichts geht mehr im Bundestag”!
Der getreue Leser mag sich nun die überaus angebrachte Frage stellen: “Ging da denn schon mal was?” Wie dem auch sei, am heutigen Dienstag, den 08.03.2011 wurden wir “Deutschen” definitiv weniger regiert als üblich…HöHö…! Als eine Baufirma bei Tiefbauarbeiten drei Stromkabel beschädigte, ging im Bundeskanzleramt das Licht aus. Jetzt wird es extrem lustig: die Toiletten im Bundeskanzleramt hängen an “Wasserpumpen”, die somit nicht mehr mit Strom betrieben wurden.  Daher gab es im Bundeskanzleramt Lautsprecherdurchsagen der Polizei: “„Achtung, hier spricht die Polizei. Wegen des Stromausfalles ist die Benutzung der Toiletten bis auf  Weiteres zu unterlassen.“
Upps..ähem und nun? Ganz schnell zum Klopapier gegriffen
und das Kanzleramt schnellstmöglich verlassen!

Und das alles nur, weil das Licht ausging… wobei … Licht ist ja noch da ..! HöHö…!

Hoffen wir also alle inständig, dass die “Politik” bald wieder unter
Strom steht, damit wir alle möglichst bald wieder regiert werden!

Grüße aus dem Ruhrpott ins Kanzleramt…
Möge Euch allen dort ein Licht aufgehen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*