Recycling in modernen Zeiten…!

Mit dem Begriff Recycling (vom Englischen recycling –  für „Wiederverwertung“ oder „Wiederaufbereitung“) oder Rezyklierung wird der Vorgang bezeichnet, bei dem aus gebrauchten, defekten, unmodernen oder sonstwie nicht mehr
benötigten Produkten (meist Abfall) ein Sekundärrohstoff wird.

Soweit so gut. Nehmen wir diese Definition (laut Wikepedia ) mal ein klein wenig auseinander. Gut, der Begriff Recycling kommt aus dem Englischen, es wird
“etwas” aufbereitet, bzw. wiederverwertet… auch noch verständlich. Man
macht also eine Sache kaputt um eine neue Sache zu bekommen. Und die
Sache die man kaputt macht ist: “Gebraucht, defekt, unmodern oder
gammelt sonstwo in der Ecke rum.
”  in diesem Kontext möchte ich, dass Ihr
einmal folgendes Bild auf Euch wirken last…
Rockabilly Spielplatz
Auf diesem Kinderspielplatz wird Recycling gross geschrieben, wobei
ich mich ernsthaft frage… welche Sekundärrohstoffe hier wohl dann entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*