Rockabilly “Dream Team” ?

Das Rockabilly Dream Team, welches ich Euch hier vorstellen möchte, hat – nun sagen wir mal – einen ganz außergewöhnlichen Lebenswandel hinter sich. Darf ich vorstellen: Bill Smith aus Okland und Katty Billford aus Kentucky. Beide Anfang 30 und durch und durch Rockabilly… oder etwa nicht…?

Nun ja, wie gesagt, die beiden hatten eine bewegte Vergangenheit und auch einige Schicksalsschläge zu bewältigen. Als es Bill in den frühen 80ern nicht ganz so rosig ging, sind beide ziemlich schnell auf die “schiefe” Bahn gekommen – wie das folgende Bild
eindrucksvoll belegt.

Aber wie heißt es so schön? Auf Regen folgt auch Sonnenschein… und eines abends, als Katty das Flaschenpfand von der letzten Party in klingende Münze umsetzte, kaufte Sie sich ein Los der örtlichen Lotterie. Und was soll ich Euch sagen, Katty hatte den Hauptgewinn gezogen.. jetzt ging es rapide aufwärts und das Leben wurde  “schicker”.

Ausgedehnte Reisen nach Paris, Rom und London folgten. Die Mitgliedschaft im Golfclub,
war fast automatisch vorprogrammiert. Katty wurde Designerin und Bill sammelte von nun an Autos. Natürlich konnte man beide auch auf den zahlreichen “Tennis Events”
bewundern.

Doch wie heißt es auch so schön: “Geld allein macht nicht glücklich!”
Und so waren Katty und Bill tief in Ihrem Herzen unglücklich und suchten den Sinn
ihres Lebens. Hierbei hatte Bill eines Tages die Eingebung sich intensiver mit neuen
Glaubensrichtungen zu befassen…. hier ein Bild aus jener Lebensphase…

Doch Katty war weiterhin überaus unglücklich – wie man unschwer auf dem Bild
erkennt – und suchte weiter nach Ihrer persönlichen Bestimmung. Eines Tages beim Mittagsgebet hatte Sie Ihre persönliche Erleuchtung. Wir müssen eine Suchmaschine erfinden. Ab nach Kalifonien …YAHOOOO !

Zusammen mit den zwei Freunden David Filoh und Jerry Bang gründeten Sie Mitte der 90er Jahre eine Suchmaschine. Voller Freude über den unerwarteten Erfolg veranstalteten Sie eine riesige 80er Jahre Party im 41 Club.

Doch Zeiten ändern sich! Die große “Internet Blase” platzte und auch Katty und Bill blieben von den Folgen nicht unberührt. Selbstzweifel und emotionaler Schiffbruch waren die Folge. Bill wurde von tiefen Depressionen geplagt und Katty griff zu Ecstacy & Co….
Ein Abrutsch mit Folgen – wie dieses Bild belegt…

Doch eines Morgens, im Strudel tiefster Traurigkeit, ertönte aus dem morgentlichen Radiowecker: Eddie Cochran – Summertime Blues! Wie ein Blitz wußten beide, daß
Ihre lange Reise ein Ende hat. Von nun an würde diese Musik Ihr Leben bestimmen und sich Ihre Lebensphilosophie ganz und gar dem Rock´n´Roll zuwenden….!

Nun haben wir hier Katty und Bill das Rockabilly Dreamteam – und natürlich ist die Geschichte dazu auch nur frei von mir erfunden worden.
Die Verwandlung dieses Traumpaares geht auf das Konto des Fotografen
Reclarkgable  (http://www.reclarkgable.com) den ich zufällig im Netz gefunden habe, leider konnte ich keine weiteren Angaben zu den Bildern finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*