Viva Las Vegas 2018 – das Rockabilly Highlight des Jahres

Viva Las Vegas 2017

Zugegeben, die Zahl 21 ist an und für sich nichts besonderes. Anders sieht es mit dem in diesem Jahr zum 21. Mal stattfindenden Viva Las Vegas Rockabilly Weekend aus. Dafür sorgt allein die groß angekündigte Reunion der Stray Cats. Ein Grund von vielen dafür, dass auch wir 2018 dabei sind beim Rockabilly Highlight des Jahres.

 

Drei Legenden auf einer Bühne

Musikalisch hat das VLV traditionell ein stattliches Line-up zu bieten. Auch 2018 ist das Programm gespickt mit Höhepunkten für Rock’n’Roll Fans, angefangen bei Big Sandy & Flyrite Boys über Sun-Records-Veteran Carl Mann bis hin zu den Delta Bombers. Die eine oder andere deutsche Combo ist ebenfalls vertreten, zum Beispiel die Rhythm Torpedos, die am Samstag im Rahmen des Wild Records Showcase die Bühne zum Beben bringen. Grundsätzlich gilt: Wer gerne von früh bis Mitternacht auf die Ohren bekommt, kann sich am Viva Las Vegas nach Lust und Laune austoben.

Open-Air-Konzert

Musik gibt es drinnen und draußen beim Rockabilly Highlight des Jahres.

Dabei wird mancher Besucher vor allem der Car Show am Samstag entgegenfiebern. Denn dann wird Realität, worauf Stray Cats Fans seit mindestens 10 Jahren warten: Brian Setzer, Lee Rocker und Slim Jim Phantom begeben sich gemeinsam auf eine Bühne. Drummer Slim Jim hat die Ansprüche an dieses Comeback schon einmal hoch gesteckt. “We’re the rockabilly kings, back to reclaim our throne!” Über die Qualität des “Supports” kann sich das Trio jedenfalls nicht beklagen. Schließlich leitet Gitarrenlegende Duane Eddy höchstpersönlich den Konzertnachmittag ein, gefolgt vom “Killer” Jerry Lee Lewis, der noch mit 82 Jahren seinem Künstlernamen alle Ehre macht. Da kann eigentlich nichts schiefgehen.

 

 

 

Burlesque Shows, Pin-up Partys & Fashion Shows – das Programm des Viva Las Vegas 2018

Natürlich besteht das Programm des Viva Las Vegas 2018 aus viel mehr als Konzerten. So kommen auch in diesem Jahr Burlesque Fans bei einem großen Showcase, einem Wettbewerb und dem Burlesque Bingo unter dem vielversprechenden Motto “We Take It Off, You Win” auf ihre Kosten.

Besucher VLV

Ob Bademode oder Bart, beim VLV besteht viel Gelegenheit, sich zu präsentieren.

Ebenfalls ein Fest für die Augen: der alljährlich Pin-up Contest. In der Tattoo Lounge besteht die Möglichkeit, sich von Meistern ihres Fachs tätowieren zu lassen und auch Shopping-Freunde kommen nicht zu kurz – ob sie auf Klamotten, Platten oder Autoteile für Vintage Cars aus sind. Abkühlung verspricht die legendäre Tiki Pool Party, die dieses Jahr gleich an drei Tagen hintereinander stattfindet – Gelegenheit genug, die eigene 50s Bademode zu präsentieren, vielleicht sogar im “Swimsuit Contest”, den es ganz im Sinne der Gleichberechtigung für Männer und Frauen gibt.

Tanzendes Pärchen beim Viva Las Vegas

Die Laune ist traditionell blendend beim Viva Las Vegas.

Leider sind die sogenannten High Roller Tickets, mit denen der Eintritt zu allen Veranstaltungen möglich ist, bereits ausverkauft. Noch erhältlich sind sowohl Classic als auch Hot Rodder Tickets für die Car Show inklusive den Konzerten der Stray Cats sowie von Jerry Lee Lewis und Duane Eddie. Bestellen kannst Du sie hier.

Kein Geld und/oder keine Zeit für einen Trip nach Las Vegas? Dann lass dich von uns über die Höhepunkte des weltweit wichtigsten Rockabilly Festivals auf dem Laufenden halten. Gemeinsam mit Fotograf Robin Preston sind wir beim Viva Las Vegas 2018 und teilen auf Facebook und Instagram unsere Eindrücke mit euch, natürlich auch vom ersten Stray-Cats-Auftritt nach einem Jahrzehnt. So bringen wir dir ein Stück Las Vegas ins eigene Wohnzimmer.

Fotos: Robin Preston 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*