Rockabilly Rules -  Online Shop für Vintage Mode und 50er Mode
Filter
Filter zurücksetzen

Mit Rockabilly-Buttons ein Statement setzen

Buttons haben eine lange Geschichte in der Rock'n'Roll-Szene. In unserem Online Shop findest Du eine riesige Auswahl an Pins, mit denen Du Deine Leidenschaft für gute Musik, Cars and Bikes oder die 50er Jahre demonstrieren kannst. Von Tattoo-Motiven über Größen des Rock'n'Roll bis hin zu Rockabilly-Buttons speziell für Girls und nostalgischen Ansteckern führen wir alles, was´das Rockabilly-Herz begehrt.

Mit Rockabilly-Buttons zeigst Du, woran Dein Herz hängt

Buttons finden schon seit Jahrhunderten Verwendung. Früher wurden sie vor allem bei politischen Kampagnen getragen, um die eigene Gesinnung zu demonstrieren. Manche dieser Anstecker, wie solche mit dem Abbild von John F. Kennedy, genießen heute Kultstatus. In der Kategorie "Originals From The Past" findest Du klassische Pins aus dem Amerika des letzten Jahrhunderts. Das richtige Accessoire für Tage, an denen Du Dich nach dem Glanz vergangenen Zeiten sehnst.Im Laufe der Zeit fanden Pins Eingang in die Rockmusikszene. Schließlich sind Buttons perfekt dazu geeignet, um Deine Leidenschaft für eine Musik oder einen Lebensstil nach außen zu tragen oder Dein Outfit abwechslungsreicher zu machen.Bei unseren Buttons dreht sich alles um Rockabilly, Hot Rods und Vintage Style. Für eingefleischte Rock'n'Roll Fans führen wir die Größen der Rockabilly-Geschichte im One-Inch-Format, wer auf Cars and Bikes steht, bevorzugt vielleicht Motive rund um schnelle Maschinen. Oder doch ein sexy Pin up Girl? Im Online Shop von Rockabilly Rules kommen auch Rockabellas auf ihre Kosten. Wir haben Rockabilly-Buttons nur für Girls im Angebot, mit denen Ihr der Welt zeigen könnt, dass ein Bad Girl in eurer Brust lauert.Das Tolle an Buttons ist: Sie lassen sich mit einem Handgriff tauschen, passen zu fast allem und lassen sich nicht nur auf Deiner Jeansjacke feststecken, sondern auch auf Taschen befestigen. Lege Dir einfach ein kleines Sortiment an Rockabilly Buttons zu und wählen jeden Tag aus, worauf Du Lust hast - spontan und ungebunden.Hier bei uns findest Du eine große Auswahl an ★Rockabilly, HotRod, Musik und Tattoo Buttons ★.Die Auswahl ist riesig und unter den weit mehr als 400 Motiven ist bestimmt auch Dein Lieblingsbutton mit dabei.

Rock'n'Roll Buttons - Historisches

"One Inch Button Badges" wurden zunächst in den USA gegen Ende des neunzehnten Jahrhundertsals kostengünstige Alternative zu den Medaillons und Anhängern produziert.Die Erfindung des Zelluloids von John Wesley Hyatt im Jahr 1869 brachte der Welt den ersten semi-synthetischen Kunststoff. Als Thermoplaste fanden die Zelluloide eine breite Anwendung im 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Aus diesem Material stellte man unter anderem Kämme, Messergriffe, Kugelschreibergehäuse, Spielzeug und auch "Button" her.Heute wird Acetate Kunststoff statt Zelluloid für die Herstellung der Button verwendet.Einige der ersten Buttons, die in Großbritannien erschienen, wurden im Jahre 1897 für die Feier des 60. Thronjubiläums von Königin Victoria hergestellt.Einer der größten Hersteller von "One Inch Button Badges" in Großbritannien in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts war das Unternehmen New Jersey Whitehead Hoag. Es wurde bekannt durch die Herstellung der Burenkrieg-Abzeichen. Mit Botschaften wie "Only One Order - Forward!" und "England Expects Every Man To Do His Duty" waren diese sehr populär in einem Land, das von einer Welle des Patriotismus erfasst wurde.Mit den Sex Pistols und den Anfängen des Punk im Jahr 1976 wurde der "Button" zu einem wesentlichen modischen Accessoire. In den folgenden 10 Jahren zeigten Menschen auf der ganzen Welt ihre Treue zu einer Band, Musikrichtung oder Jugendkultur durch das Tragen von "One Inch Button Badges".Der Button mit der weltweit größten Verbreitung ist vermutlich die lachende rote Sonne mit dem Text "Atomkraft? Nein danke". Das Motiv wurde 1975 von einer Bürgerinitiative gegen Kernenergie in Dänemark entwickelt und hat seither mit einer geschätzten Gesamtmenge von 20 bis 30 Millionen und in mehr als 40 Sprachen auf der ganzen Welt Freunde gefunden.Auch wenn sie zwischenzeitig etwas an Popularität eingebüßt haben, sind "Buttons" immer noch da und werden auch heute noch gern getragen.Jeder Rockabilly-Button hier im Shop hat einen Durchmesser von 26 mm (1 Inch).

Mit Buttons ein Statement setzen

Zeige 1 bis 40 (von insgesamt 355 Artikeln)
Zeige 1 bis 40 (von insgesamt 355 Artikeln)

Mit Rockabilly-Buttons ein Statement setzen

Buttons haben eine lange Geschichte in der Rock'n'Roll-Szene. In unserem Online Shop findest Du eine riesige Auswahl an Pins, mit denen Du Deine Leidenschaft für gute Musik, Cars and Bikes oder die 50er Jahre demonstrieren kannst. Von Tattoo-Motiven über Größen des Rock'n'Roll bis hin zu Rockabilly-Buttons speziell für Girls und nostalgischen Ansteckern führen wir alles, was´das Rockabilly-Herz begehrt.

Mit Rockabilly-Buttons zeigst Du, woran Dein Herz hängt

Buttons finden schon seit Jahrhunderten Verwendung. Früher wurden sie vor allem bei politischen Kampagnen getragen, um die eigene Gesinnung zu demonstrieren. Manche dieser Anstecker, wie solche mit dem Abbild von John F. Kennedy, genießen heute Kultstatus. In der Kategorie "Originals From The Past" findest Du klassische Pins aus dem Amerika des letzten Jahrhunderts. Das richtige Accessoire für Tage, an denen Du Dich nach dem Glanz vergangenen Zeiten sehnst.Im Laufe der Zeit fanden Pins Eingang in die Rockmusikszene. Schließlich sind Buttons perfekt dazu geeignet, um Deine Leidenschaft für eine Musik oder einen Lebensstil nach außen zu tragen oder Dein Outfit abwechslungsreicher zu machen.Bei unseren Buttons dreht sich alles um Rockabilly, Hot Rods und Vintage Style. Für eingefleischte Rock'n'Roll Fans führen wir die Größen der Rockabilly-Geschichte im One-Inch-Format, wer auf Cars and Bikes steht, bevorzugt vielleicht Motive rund um schnelle Maschinen. Oder doch ein sexy Pin up Girl? Im Online Shop von Rockabilly Rules kommen auch Rockabellas auf ihre Kosten. Wir haben Rockabilly-Buttons nur für Girls im Angebot, mit denen Ihr der Welt zeigen könnt, dass ein Bad Girl in eurer Brust lauert.Das Tolle an Buttons ist: Sie lassen sich mit einem Handgriff tauschen, passen zu fast allem und lassen sich nicht nur auf Deiner Jeansjacke feststecken, sondern auch auf Taschen befestigen. Lege Dir einfach ein kleines Sortiment an Rockabilly Buttons zu und wählen jeden Tag aus, worauf Du Lust hast - spontan und ungebunden.Hier bei uns findest Du eine große Auswahl an ★Rockabilly, HotRod, Musik und Tattoo Buttons ★.Die Auswahl ist riesig und unter den weit mehr als 400 Motiven ist bestimmt auch Dein Lieblingsbutton mit dabei.

Rock'n'Roll Buttons - Historisches

"One Inch Button Badges" wurden zunächst in den USA gegen Ende des neunzehnten Jahrhundertsals kostengünstige Alternative zu den Medaillons und Anhängern produziert.Die Erfindung des Zelluloids von John Wesley Hyatt im Jahr 1869 brachte der Welt den ersten semi-synthetischen Kunststoff. Als Thermoplaste fanden die Zelluloide eine breite Anwendung im 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Aus diesem Material stellte man unter anderem Kämme, Messergriffe, Kugelschreibergehäuse, Spielzeug und auch "Button" her.Heute wird Acetate Kunststoff statt Zelluloid für die Herstellung der Button verwendet.Einige der ersten Buttons, die in Großbritannien erschienen, wurden im Jahre 1897 für die Feier des 60. Thronjubiläums von Königin Victoria hergestellt.Einer der größten Hersteller von "One Inch Button Badges" in Großbritannien in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts war das Unternehmen New Jersey Whitehead Hoag. Es wurde bekannt durch die Herstellung der Burenkrieg-Abzeichen. Mit Botschaften wie "Only One Order - Forward!" und "England Expects Every Man To Do His Duty" waren diese sehr populär in einem Land, das von einer Welle des Patriotismus erfasst wurde.Mit den Sex Pistols und den Anfängen des Punk im Jahr 1976 wurde der "Button" zu einem wesentlichen modischen Accessoire. In den folgenden 10 Jahren zeigten Menschen auf der ganzen Welt ihre Treue zu einer Band, Musikrichtung oder Jugendkultur durch das Tragen von "One Inch Button Badges".Der Button mit der weltweit größten Verbreitung ist vermutlich die lachende rote Sonne mit dem Text "Atomkraft? Nein danke". Das Motiv wurde 1975 von einer Bürgerinitiative gegen Kernenergie in Dänemark entwickelt und hat seither mit einer geschätzten Gesamtmenge von 20 bis 30 Millionen und in mehr als 40 Sprachen auf der ganzen Welt Freunde gefunden.Auch wenn sie zwischenzeitig etwas an Popularität eingebüßt haben, sind "Buttons" immer noch da und werden auch heute noch gern getragen.Jeder Rockabilly-Button hier im Shop hat einen Durchmesser von 26 mm (1 Inch).