Musical “Grease” in Duisburg: der Kultklassiker auf der Bühne

Musical Grease in Duisburg

Wer kennt sie nicht, die Liebesgeschichte zwischen dem Rebellen und Anführer der T-Birds Danny und der schüchternen Sandy. Vor 45 Jahren feierte das Kultmusical “Grease” am Broadway Premiere. Vom 3. bis 14. Januar 2018 gastiert es im Marientor in Duisburg. Dann heißt es Pomade ins Haar beziehungsweise Petticoat-Kleid an und mitsingen: “Tell me more, tell me more…”. Und mit unserem Code gibt es die Tickets gleich 25% günstiger!

 

45 Jahre Musical “Grease” – vom Straßenbahnwagon zum Broadway

Die Uraufführung von dem Musical, das wohl jeder Rock’n’Roll-Fan mindestens einmal gesehen hat, fand in einem wenig glamorösen Ambiente statt. 1971 luden die beiden Produzenten Warren Casey und Jim Jacobs Freunde und Bekannte in einen umrangierten Straßenbahnwagen. Statt Stühlen gab es ausgebreitete Zeitungen am Boden und die Darsteller waren noch alle waschechte Laien. Doch schon ein Jahr später war Schluss mit Garagen-Atmosphäre. Dann feierte das Musical “Grease” am Broadway Premiere. 1978 verlieh ihm die Verfilmung mit John Travolta und Olivia Newton-John endgültig Unsterblichkeit, wenn auch in etwas veränderter Form.

Musicalensemble von Grease

45 Jahre nach seiner Broadway Premiere gastiert das Musical “Grease” in Duisburg.

Auch in Deutschland wurde das Musical seitdem wiederholt aufgeführt, unter anderem ganze drei Jahre lang in Düsseldorf. Jetzt gastiert es in Duisburg im Theater am Marientor – die perfekte Location für einen echten Klassiker.

 

50s-Flair im Theater am Marientor

Das Theater am Marientor oder einfach nur “TaM” wurde 1995 für die Musicalproduction “Les Miserables” erbaut. Später kaufte es eine Immobilientochter der Stadt Duisburg und 2015 wechselte es noch einmal Besitzer. Heute ist das stattliche Gebäude Aufführungsort für die verschiedensten Produktionen inklusive einschlägiger Casting-TV-Shows – was auch immer man von denen halten mag. Und auch Konzerte und Musicals finden regelmäßig in dem Theater statt. Wegen seiner hervorragenden Raumakustik diente es sogar zwischenzeitlich den Philharmonikern als Heimstätte.

 

Mit seinen roten Sitzen, den süßen kleine Logen und der stilvollen Beleuchtung dürfte der große Saal des Theaters auch für das Musical “Grease” die richtige Kulisse abgeben. Dabei versprechen die Veranstalter mitreißende Choreographien und jede Menge guter Laune. Außerdem dürfen Fans des Originals beruhigt sein, was die Musik angeht. Die bleibt selbstverständlich englisch, auch wenn die Dialoge auf Deutsch gehalten sind. So ist für lupenreines Grease-Feeling gesorgt.

Szene aus dem Musical Grease

Das Theater am Marientor ist eine stilvolle Kulisse für das Erfolgsmusical

ACHTUNG: Mit dem Code RocknRoll erhaltet ihr 25% auf den Ticketpreis – in jeder Preisklasse! Einfach bei der Auswahl auf der Ticketmaster-Seite die letzte Option “Rock ‘n’R Roll Aktion” auswählen, auf “Freigeben” klicken und dann den Code RocknRoll eingeben. Anschließend absenden – fertig. Wichtig: Der Code gilt nur beim Vorverkauf auf Ticketmaster!

Zu den Tickets und weiteren Infos kommt ihr hier.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*